RegenbogenPraxis Stephan Mogel

                Physiotherapie die bewegt

Blog

Woche 4 Laufen im Winter

Gepostet am 15. Januar 2020 um 8:15

Hallo und herzlich Willkommen in Woche 4 "Laufen für Anfänger". Da wir uns ja in der Winterzeit befinden, drängt sich die Frauge auf:

Was muss ich beim Laufen im Winter beachten?


  • Aufwärmen: Wenn ich die ersten Schritte draussen mache fühle ich mich häufig etwas steif. Deswegen ist es gut sich Zeit für ein Warm-Up wie zum Beispiel das Lauf ABC zu nehmen oder Sit-ups sowie Liegestützen bereits noch in der Wohnung zu absolvieren.

  • Ausrüstung: Thermounterwäsche, Langarmshirt und darüber eine Laufjacke als Windbreaker genügt und das bitte alles eng anliegend. Ist zwischen den Schichten zu viel Luft, kühlt diese aus und der Körper wird nie warm. Beim Loslaufen fröstele ich gern ein wenig und das ist völlig ok, nach ein paar Hundert Meter bin ich immer froh das ich nicht zuviel anhabe, zu gross wäre die Erkältungsgefahr (es bildet sich ein Schweissfilm auf der Haut, der Jogger öffnet aufgrund der Wärme seine Jacke und die kalte Luft kühlt die nasse Haut aus). Ahja, gerne natürlich auch Handschuhe sowie eine Mütze oder Stirnband. Je nach Bedarf und Temperatur

  • Viel Flüssigkeit: Wenn die Luft wie im Winter sehr trocken ist, verlierst du beim Training auch viel Flüssigkeit über die Atmung. Achte darauf, dass du einerseits schon vor dem Training genügend trinkst, andererseits den Flüssigkeitsverlust nach der Trainingseinheit wieder zeitnah auffüllst.

Woche 4 Zwischenziel: 15 Minute ohne Unterbruch laufen

Dienstag: 2 x 6 Minuten laufen, dazwischen je 2 Minuten marschieren, 15 Minuten Workout für den Core (Rumpf)

Donnerstag: 2 x 8 Minuten laufen, dazwischen je 4 Minuten marschieren 10 Minuten Lauf-ABC

Sonntag: 15 Minuten laufen,15 Minuten Workout für den Core (Rumpf)



Wie geht es euch beim Laufen im Winter?

Eure Marisa

Kategorien: Keine

Kommentar posten

Uuups!

Oops, you forgot something.

Uuups!

Die eingegebenen Worte stimmen nicht mit dem Text überein. Bitte versuchen Sie es erneut.

0 Kommentare