RegenbogenPraxis Stephan Mogel

                Physiotherapie die bewegt

Kinesio-Taping


Weniger Schmerz - mehr Mobilität - Kinesio-Taping


Das Hauptziel des Kinesio Tapens ist die Unterstützung körpereigener Heilungsprozesse durch ein spezielles Material bzw. durch die entsprechende Anlagetechnik.

Kinesio Tape ist den Eigenschaften der Haut nachempfunden und übermittelt "positive" sensomotorische Informationen.

Die von Dr. Kenzo Kase (Erfinder der Kinesio-Tape-Methode) beschriebenen Wirkungsweisen werden wie folgt beschrieben:


  • Normotonisierung der Skelettmuskulatur
  • Verbesserung der Mikrozirkulation
  • Verbesserung des Lymphatischen Abflusses
  • Reduktion der Schmerzafferenzen aus dem Gebiet
  • Unterstützung der physiologischen Gelenkstellung



Muskeltechnik

 

Muskeltest

 

Lymphtape-Anlage

 
 

 

Flossing


Kompressionsbasierte Techniken mit einem elastischen  Latexband, dem sogenannten Flossband
            
Ziele:
  • Schmerzlinderung
  • Beweglickeitsverbesserung
  • Verbesserte Leistungsfähigkeit
  • Reduktion faszialer Verklebungen